Lassen Sie sich unverbindlich und kostenfrei von uns beraten!

Rufen Sie uns an! Tel: 0341- 868 95 0

royla@t-online.de

Ihr Fachbetrieb für Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Alarmanlagen Leipzig - Royla Security

An der Hebemärchte 16

04316 Leipzig

Videoüberwachung für Leipzig

Videowachungstechnik - Sicherheit für Ihr Haus oder Gewerbe wie Büro, Garagen oder Lager

Ein Einbruch ist nicht nur unangenehm, sondern für die Betroffenen ein Schock. Meist entwenden die Einbrecher nicht nur Gegenstände. Sie zerschlagen Fenster oder hebeln Türen auf. So entstehen hohe Reparaturkosten und organisatorischer Aufwand. Die Wohnung oder das Haus befinden sich meist in einem verwüsteten Zustand.

Am besten ist es also, es gar nicht so weit kommen zu lassen. Handeln sie rechtzeitig und schützen sie ihre Immobilie mit einer angepassten Überwachungstechnik.

Wir als Fachbetrieb für Sicherheits- und Kommunikationstechnik aus Leipzig schauen uns ihr Objekt an, übernehmen die Planung und Installation.

Wir unterstützen Sie fachgerecht beim Kauf einer Überwachungskamera oder Videoüberwachungsanlage.

Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungswerten und schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Sicherheit ist ein hohes Gut und Voraussetzung für ein unbeschwertes Leben.

Kameraüberwachung wird immer beliebter.

Fragen Sie uns unverbindlich an.

Wir beraten Sie gern!  0341 868 95 0

Kamera- und Videoüberwachung aus Leipzig

Mit Zunahme der Kriminalität in Deutschland steigt auch der Bedarf an professioneller Videotechnik. So kann man zum Beispiel eine 24 Stunden Überwachung von "sensiblen" Objekten durchführen. Verkaufsräume zum Schutz vor Diebstählen können überwacht und eine Observation durchgeführt werden. Mittlerweile gibt es verschiedene Varianten der Umsetzung, per Funk oder in verdrahteter Technik, mit 24 Stunden Rekorder, digitaler Aufzeichnung oder Bildfernübertragung. Die Spielvarianten sind heutzutage sehr vielfältig. In Kombination mit Einbruchmeldeanlagen kann eine Alarmauswertung in Echtzeit vorgenommen werden und eventuell aussagekräftige Bilder für die Beweisführung empfangen werden. Selbst die Versendung von eben aufgenommenen Bildern in Sekundenschnelle über das Internet zu einem geschützten Web Space ist möglich. Der Täter hat somit keine Möglichkeiten die Aufnahmen zu sabotieren.

Kameraanlagen und Datenfernübertragung werden immer zielorientierter.

Ob für den Innen- oder Außenbereich, mit Datenfernübertragung oder lokaler Aufzeichnung. Die Anwendungen sind sehr unterschiedlicher Natur. Sehr gern reagieren wir auf Ihre Herausforderung.

Wollen Sie Einbrecher auf frischer Tat ertappen oder einfach sehen wer vor der Haustür steht? Schützen Sie sich vor unliebsamen Gästen. Sichern Sie ihr Gewerbe oder Einfamilienhaus vor Einbruch und Zerstörung. Moderne IP-Kameras sind leicht zu installieren und liefern wunderbare Bilder oder Aufzeichnungen. Zu beachten ist der rechtliche Aspekt. Sie dürfen lediglich Ihren privaten Raum oder das private Gelände überwachen. Ein Blick zum Nachbarn oder im öffentlichen Bereich ist nicht erlaubt.

Videoüberwachung in HD Qualität!

High Definition Video

(kurz HD-Video oder HDV, englisch für Hochauflösendes Video) ist der Oberbegriff für hochauflösende digitale Videoformate. Der Begriff stellt neben der aktuellen 3D Technik, die aktuelle Entwicklungsstufe in der Videotechnik dar und löst seit seiner Einführung immer stärker den seit Mitte der 1990er Jahre etablierten Digital Video Standard ab.

 

Das Koax – Comeback

In vielen Videoanlagen werden heute noch herkömmliche Koaxialkabel eingesetzt, um die Bilder der Überwachungskameras zu übertragen. Normalerweise rein analog und störanfällig. Als einzige Alternative bot sich bisher nur der komplette Umstieg auf IP- Netze mit Ethernet Verkabelung an. Mittlerweile gibt es eine hochwertige, digitale Lösung, mit der die traditionelle Verkabelung weiter genutzt werden kann. Digitales Video in Full HD mit 1080p, in Echtzeit,unkomprimiert und von höchster Qualität, übertragen über eine Standard Koax-Verbindung (mit der aus der Fernsehtechnik kommenden Schnittstelle SDI). Auf Basis dieses “Serial Digital Interface”, das im Zuge der Umrüstung vieler Fernsehsender auf HD populär geworden ist,wurde ein HDcctv-Standard entwickelt, der nun auch in der Sicherheitstechnik Broadcast Qualität verspricht.

Videoüberwachung in HD.

Diese Form der Überwachung ermöglicht schnelles Erfassen von Bedrohungen

und schützt so Personen und Sachwerte.

Wir beraten Sie gern! 

Sicherheitstechnik der Kameraüberwachung in unterschiedlichen Ausführungen

  • als erstes benötigen sie Überwachungskameras und ein Aufzeichnungsgerät

  • es gibt analoge Überwachungskameras mit eigenem Stromanschluss und direktem Anschluss an die Überwachungstechnik

  • heute kommen oft moderne, hochwertige IP-Kameras, welche über das Netzwerkkabel direkt mit Strom versorgt (PoE) werden können zum Einsatz

  • Aufnahmetechnik und Übertragung der Daten hängt von der Art der Überwachungskamera ab

  • zum einen gibt es Aufnahmetechnik die dauerhaft aufnimmt und somit optimal zur Überwachung stark frequentierter Räume oder Freiflächen dient

  • andere Systeme arbeiten mit Bewegungssensoren und nehmen nur auf, wenn im eingestellten Zeitraum eine Bewegungen erfasst wird

  • Überwachungskameras müssen am Tag und auch in der Nacht funktionieren

  • moderne Aufnahmesysteme können mit innovativer Technik optimale Aufnahmen gewährleisten

  • sie können bei beadrf nicht nur die Videoaufnahmen in voller HD-Auflösung genießen, auch problemlos zoomen

  • im Einbruchsfall vereinfacht das deutlich die Identifizierung der Straftäter

Das sollten Sie noch wissen zum Thema Einbruchschutz!

  • Einbruchschutz ist förderbar

  • KfW Förderung muss vor Montage beantragt werden

Einsatzbereiche für Überwachungskameras

  • Räume oder Freiflächen können überwacht werden

  • Kameras müssen optimal ausgerichtet werden, um eine perfekte Aufnahme zu erreichen

  • Überwachungskameras sollten sicher angebracht sein, damit sie nicht manipuliert werden können

  • Aufnahmegeräte müssen ebenfalls unzugänglich sein

  • alternativ kann man auch auf netzwerkbasierte Aufnahmesysteme zurückgreifen, welche die Aufnahmen in der Cloud sichern

  • solche Systeme benachrichtigen sofort bei Aufnahmebeginn

  • man kann also sofort sehen, wenn jemand in Ihrem Haus oder auf Ihrem Grundstück aktiv wird

Rechtliche Grenzen der Kameraüberwachung

  • Videoüberwachung wird in Deutschland durch verschiedene Gesetzte geregelt

  • und es gibt deutliche Einschränkungen für öffentliche und halböffentliche Bereiche

  • Kameraüberwachung im privaten Bereich ist ohne Bedenken möglich

  • öffentlich zugängliche Bereiche dürfen nicht erfasst werden

  • bei der Videoüberwachung im Unternehmen gibt ebenfalls rechtliche Grenzen

  • sie benötigen eine Einwilligung Ihrer Mitarbeiter oder eine entsprechende Betriebsvereinbarung

  • Videoüberwachung sollte hier ein berechtigten Interesse verfolgen

  • es muss ein wirklicher Grund nachvollziehbar sein

Kameraüberwachung in Kombination mit einer Alarmanlage? Auch solche Mischvarianten werden beliebter und sind sehr effektiv. Schauen Sie sich gern bei unseren Alarmanlagen um.

Private Überwachung per Kamera für mehr Sicherheit in und um Leipzig

 

Möchten Sie sich gegen Einbruch schützen? Unliebsame Gäste aufspüren, bevor Sie Ihnen schaden können? Videoüberwachung vom Fachbetrieb für Sicherheitstechnik aus Leipzig kann Sie vor Übergriffen durch Einbrecher schützen. Eine Strafverfolgung kann durch klare Aufzeichnungen deutlich verbessert werden. Durch Videoüberwachung ist es überhaupt möglich Täter schneller zu überführen. Zu unterschätzen ist auch nicht die Abschreckungswirkung einer angebrachten Kamera. Potentielle Einbrecher suchen oft schon vorher das weite, wenn Sie sich beobachten fühlen.

 

Varianten der Video- Kameraüberwachung

 

HDCVI Überwachung

 

  • HDCVI steht für High Definition Composite Video Interface

  • es können zwei verschiedene Videoformate (HD und Full HD) verarbeitet werden und die Steuerung der Kamera zur Videoüberwachung ist technisch sehr einfach

  • neue Technologie für die bidirektionale Datenverarbeitung bei Kameras zur Videoüberwachung

  • die Anfälligkeit gegen Störungen ist auf ein Minimum gesunken

  • es gibt mittlerweile Kameras die sogar bei Nacht eine Sichtweite von bis zu 60 m ermöglichen

  • die dazugehörigen Videorekorder verfügen in der Regel sogar über App-Funktionen

 

HD-SDI Videoüberwachung

 

  • steht für High Definition Serial Digital Interface

  • Übertragung der Bilder in Echtzeit ohne Verluste und Verzögerungen

  • diese Videoüberwachung liefert eine Auflösung von bis zu 2 Megapixeln in Full HD

  • kleinster Details können per Zoom angezeigt werden

  • bei der HD-SDI Videoüberwachung ist eine Kombination mit anderen Systemen möglich

IP Videoüberwachung

 

  • IP Kameras verwenden ein Internet Protokoll zur Übertragung von Daten

  • Daten können von überall über das Internet abgerufen werden

  • Videoüberwachung per IP Kamera eignet sich besonders, wenn das Verlegen von Kabeln unmöglich ist

 

Analoge Kameraüberwachung

 

  • kostengünstige Variante

  • Daten werden nicht digital übertragen